Brett 6: Siegfried Fischer - Jochen Broszeit 1:0

08.10.2016 08:51 (zuletzt bearbeitet: 07.03.2017 08:06)
avatar  Schmidt
#1 Brett 6: Siegfried Fischer - Jochen Broszeit 1:0
avatar

mfg
Jürgen Schmidt


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2017 09:56
avatar  Kowa15
#2 RE: Brett 6: Siegfried Fischer - Jochen Broszeit
avatar

Ich gedenke mit dem 27. De7 remis anzubieten. Könnte oder soll ich noch einige Züge weiterspielen. Mir scheint das remis als gesichert. Was meint ihr?
Gruß Siegfried


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2017 11:16
( gelöscht )
#3 RE: Brett 6: Siegfried Fischer - Jochen Broszeit
Gast
( gelöscht )

Hallo Siegfried,
in dieser Gruppe sind noch keine Entscheidungen gefallen. Der Ausgang der anderen Partien ist noch ungewiss. In einer solchen Situation mit Remis zu beginnen ist, nach meiner Meinung, unklug, da Deine Position nicht gefährdet ist.
Ich kenne Broszeit auch aus einigen Partien und konnte eine Schwäche im Endspiel feststellen. Ein Fehler ist bei ihm immer möglich. Der dümmste Fehler in dieser Situation wäre den a-Bauern zu schlagen. Bei Broszeit aber möglich.
Dein Zug De7 führt bei genauem Spiel zu Remis. Td1 finde ich besser. Jetzt muss seine Dame entweder auf h4 oder g4 setzen. Damit bleibt das Spiel weiter in der Schwebe.

Trotz einer gewissen Ausgeglichenheit würde ich das Spiel fortsetzen.
Beste Grüße, Harald


 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2017 07:02
avatar  Kowa15
#4 RE: Brett 6: Siegfried Fischer - Jochen Broszeit
avatar

Harald,
spiele weiter, jedoch nicht mit 27. De7 oder 27.Td1 sondern mit dem geplanten Abspiel 27.Te1 Kg8 28.De7 Df7 29.Lxf6 Dxf6 30.Dxf6 gxh6 31.Te7 sind einige Tretminen für schwarz gelegt. Sein Mehrbauer nutzt ihm nichts. Schwarz K und T sind an Grundreihe gebunden, mein König ist im Quadrat der schwarzen Phalanx a6, b5 und c5. Mit Hilfe meines a2 denke ich ist das haltbar. Und mein Bauer h2 könnte zum Freibauern mutieren. Soweit meine Überlegungen.
Gruß Siegfried


 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2017 11:33
( gelöscht )
#5 RE: Brett 6: Siegfried Fischer - Jochen Broszeit
Gast
( gelöscht )

Schön, dass Du weiter spielst. Doch tritt nicht aus versehen selbst auf Deine Minen.
Gruß, Harald


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!