Brett 2: Oskar Karl Mücke - Siegfried Fischer 0:1

08.10.2016 08:22 (zuletzt bearbeitet: 01.12.2016 05:49)
avatar  Schmidt
#1 Brett 2: Oskar Karl Mücke - Siegfried Fischer 0:1
avatar

Link zum Spiel

Spiel am 1.11.2016 gestartet.

mfg
Jürgen Schmidt


 Antworten

 Beitrag melden
10.11.2016 16:42 (zuletzt bearbeitet: 10.11.2016 16:44)
avatar  Kowa15
#2 RE: Brett 2: Oskar Karl Mücke - Siegfried Fischer
avatar

Anfrage: Kann ich remis anbieten, oder weiterspielen?


 Antworten

 Beitrag melden
10.11.2016 17:26
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Brett 2: Oskar Karl Mücke - Siegfried Fischer
Gast
( gelöscht )

Hallo,
also ich finde das W etwas besser steht obwohl Du das Läuferpaar hast
er kann seinen Freibauern durch La3 decken und den Springer zur unterstützung beibringen
daher mein vorschlag remis anbieten bin aber kein Mannschaftsführer
Armin


 Antworten

 Beitrag melden
10.11.2016 22:33
avatar  Schmidt
#4 RE: Brett 2: Oskar Karl Mücke - Siegfried Fischer
avatar

Meiner Meinung nach solltest du deinem Gegner Remis anbieten. Weiß steht etwas besser.
Letztendlich sollte dein TC entscheiden.

mfg
Jürgen Schmidt

 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2016 10:51
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: Brett 2: Oskar Karl Mücke - Siegfried Fischer
Gast
( gelöscht )

Hallo Hanfbauern,
ich habe mir gestern Siegfries Spiel gegen Oskar angesehen und Siegfried auch geantwortet. Natürlich hat Jürgen Recht mit dem Remis und der etwas besseren Stellung von Weiß. Daher habe ich Siegfried empfohlen, Lg4 zu ziehen und Remis anzubieten.
Doch Oskar wird das Remis nicht annehmen, weil er natürlich seine bessere Stellung sieht. Außerdem enthält das Spiel noch zu viel Potenzial. Es ist sehr spannend und interessant.
Mit besten Grüßen, Harald


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2016 16:38
avatar  Kowa15
#6 RE: Brett 2: Oskar Karl Mücke - Siegfried Fischer
avatar

Danke Harald, danke Hanfbauern.
Habe mich jetzt mehrere Tage mit der Stellung rumgeschlagen. Lg4 sagt mir wirklich nicht zu, bin mehr auf Krawall gebürstet. e4 gebe ich den Vorzug, ohne Remisangebot - dafür wird eventuell später noch Zeit sein.
LG Siegfried


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2016 17:26
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: Brett 2: Oskar Karl Mücke - Siegfried Fischer
Gast
( gelöscht )

Hallo Siegfried,
der Krawall wird Dir mehr Ärger bereiten als Dir lieb ist. Mit e4 kann der Springer auf d2 oder d4, beides verschlechtert Deine Lage. Lg4 sollte genau das verhindern.
Gruß, Harald


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2016 17:34
avatar  Kowa15
#8 RE: Brett 2: Oskar Karl Mücke - Siegfried Fischer
avatar

Hallo Harald,
mich reizt der Kampf um das Feld, bzw. den Bauern auf d6. Beide Springerzüge versperren die d-Linie und der nächste Läuferzug von mir könnte den Turm von c6 vertreiben. Dadurch sollte dann der weiße Läufer per a3 die Sicherung des d-Bauern übernehmen.
LG Siegfried


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2016 19:23 (zuletzt bearbeitet: 13.11.2016 19:23)
avatar  ( gelöscht )
#9 RE: Brett 2: Oskar Karl Mücke - Siegfried Fischer
Gast
( gelöscht )

Hallo Siegfried,
ich bin gespannt, wie das ausgeht. Ich wünsche Dir den Erfolg.
Gruß, Harald


 Antworten

 Beitrag melden
16.11.2016 11:05
avatar  ( gelöscht )
#10 RE: Brett 2: Oskar Karl Mücke - Siegfried Fischer
Gast
( gelöscht )

Hallo Siegfried,
mit Deiner Überlegung hast Du Recht behalten und meine Überlegung wäre zu schwach gewesen.
Jetzt hast Du das Spiel komplett zu Deinem Gunsten gedreht - gratuliere!
Beste Grüße, Harald


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2016 17:45
avatar  Kowa15
#11 RE: Brett 2: Oskar Karl Mücke - Siegfried Fischer
avatar

Hallo Harald,
noch ist es nicht vollbracht, bin aber guer Hoffnung. Seine Bauernkette ist blockiert, hat ´ne Figur weniger und ein sinnvolles Gegenspiel erkenne ich auch nicht.
Hoffentlich mache ich keinen Patzer.
LG Siegfried


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!